Musikalische Frühförderung

Kindertrommeln Rhythmus und Gesang gehören zur Menscheitsgeschichte und sind die Wurzeln der Musik. In diesen Bereichen können Kinder sich spielerisch in meinen Kursen erfahren. Wir singen Lieder, die ich begleite, und spielen auf den vorhandenen Percussionsinstrumenten. Wir spielen einfache Harmonien und Melodien. Bewegungs- und Wahrnehmungsspiele runden das Ganze ab. Die Kinder beginnen Klänge zu differenzieren, ein Taktgefühl zu entwickeln und steigern ihre Konzentrationsfähigkeit. Die aktive Auseinandersetzung mit Musik fördert unterschiedliche Kompetenzen bis hin zum Schreiben und Lesen lernen, sie sollte aber vor allem Freude bereiten und das positve Selbstbild der Kinder stärken.

Kinderhände auf den TrommelnIch biete Percussion- bzw. Trommelunterricht für Kinder ab vier Jahren an. Der Unterricht findet in Gruppen von 3-6 Kindern statt. Wir beschäftigen uns mit Rhythmen, Körperpercussion, sowie mit rhythmischen und Wahrnehmungsspielen. In der Menschheitsgeschichte sind Rhythmus und Gesang die Wurzeln der Musik. Indem wir Lieder mit Trommeln begleiten beschäftigen wir uns mit beidem gleichzeitig. Wenn die Kinder fortgeschritten sind, beziehe ich Noten in den Unterricht ein und wir spielen Percussionensemblestücke. Ich bin gern bereit zu Anläßen wie z.B. Weihnachtsfeiern an Aufführungen mitzuwirken. Auch kann ich den Entwicklungsverlauf der Kinder dokumentieren.

Der Unterricht kann fortlaufend oder als Projekt stattfinden. Sie wollen im Rahmen eines Kinderfests ein Trommelevent veranstalten? Auch das ist möglich. Simone Sekyere, Leiterin des Kinderclubs Chamäleon in Hamburg-Altona, sagt über meine Arbeit: Seit einigen Jahren ermöglichen wir unseren Kindern ab 4 Jahren den Trommelunterricht bei Steffen. Besonders schätzen wir, dass die Kinder hier in einem geschützten Rahmen Erfahrungen außerhalb der Kita machen kmönnen. Oft sprechen uns Eltern erstaunt an, wenn sie zu Hause oder auf Vorführungen feststellen, was für ein Rhythmusgefühl sich ihre Kinder angeeignet haben.

Das sagt Simone Sekyere, Leiterin des Kinderclubs Chammäleon: "Wir nutzen das Angebot nun schon seit 7 Jahren. Unsere Kinder haben viel Spaß daran und ihre Erfahrungen bereichern und ergänzen unsere alltägliche Arbeit."

Preise:
Die Kosten für 30 Minuten (eine Unterrichtseeinheit) betragen € 27,-
Die Kosten für einen Monat würden also € 108,- betragen.

Alle weiteren Preise auf Anfrage.




Cajon lernen, Djembe-Gruppe, Schlagzeug- und Percussion-Unterricht in Hamburg mit Steffen Hanschmann ·  steffen.hanschmann@gmx.net